Humans of Europe

Humans of Europe

Europas Kultur- und Kreativwirtschaft in Gefahr?

Über diesen Podcast

Wie kann ein Europa aussehen, das den Bürger:innen dient und ihre Anliegen ernst nimmt und angeht?

Unsere fünfteilige Podcast-Serie “Humans of Europe” greift den Schwung der anstehenden Konferenz zur Zukunft Europas auf und stellt die Bürger:innen in den Mittelpunkt der Diskussion: Fünf europäische Bürger:innen aus allen Ecken Europas teilen mit uns ihre persönlichen Geschichten und Anliegen. Ein großes Aufgebot an europäischen Persönlichkeiten diskutiert im Dialog mit Europa-Visionärin Ulrike Guérot die von den Bürger:innen aufgeworfenen Fragen und Herausforderungen – darunter der ehm. deutsche EU Kommissar Günther Oettinger, der Europe Influencer Jon Worth und die Soziologin Teresa Jurado. Humans of Europe wird unterstützt von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich. Wir vom European Democracy Lab haben ein anderes Diskussionsformat produziert, das die Stimmen, Sorgen und Träume von Europas Bürger:innen in den Mittelpunkt rückt.

➜ Der Podcast ist für alle, die erfahren wollen, was die Bürger:innen Europas berührt und wie ein Bürger:innenzentriertes Europa aussehen kann. Viel Spaß beim Hören von Humans of Europe!

Dieser Podcast wird produziert von

Ulrike Guérot, Marla Luther, Katja Sinko

Abonnieren

Follow us